Netzwerken an einem Event erfordert Zeit und Geschick. Man muss auf Personen zugehen, sich vorstellen und mit Fragen gemeinsame Interessen ausloten. Im schlechtesten Fall merkt man erst nach einiger Zeit, dass man die falsche Person für eine sinnvolle und zweckmässige Interaktion ausgewählt hat. Ausserdem; obwohl die meisten Leute an einer Veranstaltung das Ziel haben neue Kontakte zu knüpfen, bleiben die Teilnehmer zumeist unter sich. Sprich, sie verbringen die Zeit an der Veranstaltung mit Personen, welche sie bereits kennen. Für neue Teilnehmer ist dieser Effekt besonders herausfordernd.

Mit Smart Badges wird das Netzwerken an Events stark erleichtert. Smart Badges sind kleine Geräte, Knöpfe oder hoch entwickelte „Namensschilder“. Ausgestattet mit RFID-Chips, werden die Smart Badges um den Hals getragen. In Verbindung mit einer Event App auf dem Smartphone werden Personen mit gemeinsamen Interessen zusammengeführt. Alternativ kann auch das Smartphone selber mit Hilfe von Beacons  zu einem Smart Badge gemacht werden. Nachfolgend zeigen wir die genaue Funktionsweise und Vorteile der Smart Badge Technologie auf.

Vorteile der Smart Badge Technologie
Smart Badge in Action Netzwerken

Gemeinsame Interessen

Im Vorfeld der Veranstaltung werden die Teilnehmer eingeladen, einen Fragebogen zu ihren Interessen auszufüllen. Ziel ist es auszuloten, welche Themen sie besonders interessieren und mit Gleichgesinnten diskutieren wollen. Sie erhalten dann für die Veranstaltung einen Smart Badge, auf welchem ihre Antworten und Kontaktinformation gespeichert sind.

An der Veranstaltung kommunizieren die Smart Badges untereinander. Sobald ein Teilnehmer in die Nähe eines Anderen mit gemeinsamen Interessen kommt, weisen die Smart Badges darauf hin. Beispielsweise leuchten die Smart Badges der betroffenen Personen auf oder beide erhalten eine Meldung auf ihrem Smartphone.

WIR MACHEN AUCH TEILNEHMERMANAGEMENT
Event Networking with Access Control

Personen finden

Sie sind an einem Event und finden die Person nicht, mit welcher Sie sprechen wollen? Mit dem Smart Badge ist das kein Problem mehr. Über die Event App kontaktieren Sie die Person und machen in der Networking-Zone der Veranstaltung ab. Der Smart Badge gibt Ihnen ein Signal, wenn Sie in der Nähe des gewünschten Gesprächspartners sind.

Event App Smart Badge Kontakte knüfpen

Auswertungen

Der Smart Badge kann den Teilnehmern und Veranstaltern eines Events auch weitere Informationen liefern. Es können die Standorte und Dauer von Diskussionen aufgezeichnet werden. Der Veranstalter kann bei Bedarf eine Heat Map in Echtzeit erhalten. Bei Wartezeiten oder Platzproblemen kann er mit organisatorischen Anpassungen darauf reagieren. Ausserdem kann der Smart Badge auswerten, wieviele Kontakte geknüpft wurden, welche Personen besonders aktiv waren, welche Altersgruppen miteinander kommuniziert haben oder welche gemeinsamen Interessen zu besonders vielen Gesprächen geführt haben. Diese Auswertungen können den Teilnehmern zugänglich gemacht werden. Diese können ihrerseits auswerten, mit welchen Personen sie über den Smart Badge Kontaktinformation ausgetauscht haben. Leads und wichtige Information gehen nicht mehr verloren.

Event Smart Badge Kontakte knüpfen

Zugangskontrolle

Einzelne Sessions der Konferenz haben eine begrenzte Teilnehmerzahl oder es werden sensible Themen besprochen? Dann kann der Smart Badge als Zugangscode dienen. Jeweils vor einer Session oder vor einer Türe steht ein Scanner und der Smart Badge gibt den berechtigten Personen den Zugang frei.